Smart Home 2017-05-21T17:10:14+00:00

Smart Home

Da sind wir uns alle einig – in unserem Zuhause wollen wir uns wohlfühlen.

Der Begriff „Smart Home“ bezeichnet technische Lösungen, mit denen sich Haustechnik und Haushaltsgeräte sowie Unterhaltungselektronik untereinander vernetzen, fernsteuern und automatisieren lassen. Im Fokus liegt hierbei in erster Linie die Erhöhung der Wohn- und Lebensqualität, die Sicherheit sowie eine effizientere Energienutzung.

Ihr Zuhause denkt mit

In einem Smart Home – grob übersetzt „kluges Zuhause“ – sind Heizung, Beleuchtung und Belüftung, aber auch Kühlschrank oder Waschmaschine miteinander vernetzt. Das kluge Haus von morgen denkt mit und unterstützt seine Bewohner bei den Themen Sicherheit, Energieeffizienz und Wohnkomfort. Die Kontrolle von Beleuchtung, Überwachungskameras und Rauchmeldern erfolgt ganz einfach von unterwegs per Fingertipp auf dem Smartphone. Egal, ob Sie im Urlaub oder bei der Arbeit sind.

Komfort macht das Leben leichter

Zu den Komfort-Faktoren in Ihrem Zuhause gehören u.a. Beleuchtung, Rolläden, Jalousien, Heizung, aber auch Herd, Kühlschrank, Waschmaschine sowie die zentrale und heimweite Nutzung von Video- und Audio-Inhalten. Diese Funktionen dieser Geräte können Sie in einem Smart Home fernsteuern oder auch automatisieren – und das sogar mit eigener Intelligenz wie z. B. einer Jalousiesteuerung nach aktuellem Lichteinfall oder einer automatische Raumtemperaturregelung in Abhängigkeit von der tatsächlichen Außentemperatur.

Stellen Sie Ihre Heizung einfach höher, während Sie auf dem Weg nach Hause sind. Oder schalten Sie alle Lichter aus, wenn Sie bereits auf dem Weg zur Arbeit sind. Die Vernetzung aller Geräte im Smart Home ermöglichen eine optimale und ganz individuelle Steuerung.

Energie-Effizienz

Mit einem Smart Home sparen Sie Kosten. Eine kontrollierte Be- und Entlüftung der Räume, eine Einzelraumtemperaturregelung oder eine tageslichtabhängige Lichtsteuerung sind nur drei Beispiele für die Energie-Einsparmöglichkieten.

Maximale Sicherheit

Zur Optimierung der Sicherheit im eigenen Zuhause können Bewegungsmelder, Windwächter, Maximumwächter, Einbruch-, Brand- und Rauchmeldesysteme, etc. installiert und in die Vernetzung des Smart Homes integriert werden.

Funktionsprinzip

Die Daten sämtlicher vernetzter Geräte werden in einer Smart Home Lösung gespeichert und über eine Programmierschnittstelle bereitgestellt. Diese wird z. B. für Webportale und Apps genutzt, über welche die Geräte gesteuert und konfiguriert werden können.

Weitere, speziellere Teilgebiete des Smart Home, befassen sich mit der Hausautomation, dem Smart Metering, der Haushaltsgeräte-Automation sowie der vernetzten Unterhaltungselektronik.

Zur technischen Realisierung eines Smart Home bieten wir Ihnen den weltweiten Standard KNX an.

Vorteile auf einen Blick

  • Über mobiles Internet ist Smart Home für die meisten Haushalte in Deutschland realisierbar
  • Erhöhung der Sicherheit und Energiesparen
  • stromanbieterunabhängig
  • ideal für Mieter, Hausbesitzer oder Wohnungseigentümer
  • kann bei einem Umzug problemlos mitgenommen werden
  • ist kinderleicht zu installieren
  • ist kabellos

Lassen Sie sich beraten!

Gerade im Smart Home Bereich sind die Möglichkeiten groß und die Weiterentwicklungen aktuell sehr vielfältig. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern und finden eine ideale Lösung für Ihr Smart Home!

Kontakt

Dennis Luft
Elektrotechnikermeister
An der Lanterbeck 19
45357 Essen
Tel.: 0201 / 8066924-0
Fax.: 0201 / 8066924-2
info@elektrotechnik-luft.de
Montag bis Freitag
07:30 Uhr bis 18:00 Uhr